Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Schwesternverbände und Pflegeorganisationen in Deutschland e.V.:

Der “Verbändeverband",
der die Kräfte aller bündelt!

 

Die ADS ist der Zusammenschluss von sieben Schwesternverbänden und Berufsorganisationen, die sich gemeinsam für die Förderung der Gesundheits-, Kranken- und Sozialpflege im öffentlichen Gesundheitswesen einsetzen. Alle ihre Mitgliedsverbände sind im Deutschen Caritasverband e.V. (DCV) oder im Diakonischen Werk der EKD e.V. (DW EKD) organisiert und haben als Ziel, sich für eine professionelle Pflege auf der Grundlage christlicher und ethischer Werte einzusetzen.

Diese tragfähige Basis, der gemeinsame christliche Glaube, ist die Ausgangslage aller Beteiligten, die Herausforderungen einer sich ständig entwickelnden Situation im Pflege- und Gesundheitswesen anzunehmen und auf sie in wohlüberlegter Weise zu reagieren. Die Vielfalt der in der ADS vereinten Verbände mit ihren unterschiedlichen Historien ist dabei ein guter Erfahrungsschatz, Wege in die Zukunft einer professionellen Pflege zu finden.

Besonderes Augenmerk der verbandlichen Arbeit der ADS in den verschiedensten Gremien liegt darauf, optimale Voraussetzungen für die Bereiche Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Prävention zu erreichen, um dem hilfe- und pflegebedürftigen Menschen durch eine adäquate Pflege bestmöglich beistehen zu können.

 


 
 

 



 

Copyright © 2011 ADS - Arbeitsgemeinschaft christlicher Schwesternverbände
und Pflegeorganisationen in Deutschland e.V.
Alle Rechte vorbehalten. Als Betreiber dieser Webseite übernehmen wir keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.